KammerchorIBK17032018 kl

 

Jahresprogramm Dialograum Kirche 001Liebe Freundinnen und Freunde der Kirchenmusik!

Auch im Jahr 2018 veranstaltet „Dialograum Kirche“ ein abwechslungsreiches Programm von verschiedenen Konzerten, diesmal vor allem in der Stadtpfarrkirche „Unsere Liebe Frau Mariä Himmelfahrt“.

Wir freuen uns, daß der Kammerchor Innsbruck unter der Leitung von Martin Lindenthal in der Fastenzeit ein Passionskonzert gestalten wird, um uns in besinnlicher Weise auf das kommende Osterfest einzustimmen.

Der Kirchenchor unserer Stadtpfarrkirche stellt sich zu Anfang Mai in ungewohnter Weise vor: Diesmal wird er nicht einen Festgottesdienst mit seiner Musik bereichern, sondern sich bei einem Chorkonzert präsentieren. Es erwartet uns ein abwechslungsreiches Programm, in dem der Kirchenchor mit ausgewählten Instrumentalisten unter der Leitung von Bruno Öttl zu hören sein wird.

In der Reihe „Domorganisten spielen in Landeck MHF“ wird in diesem Jahr DO Christian Iwan aus Graz am ein Konzert auf unserer Pirchnerorgel geben. Diese Reihe wurde im Jubiläumsjahr 2016 „1.500 Jahre Stadtpfarrkirche Landeck“ begonnen, um einen Orgelschwerpunkt in unserer Stadt zu setzen.

Für ein weiteres Orgelkonzert auf unserer Pirchner-Orgel konnten wir den jungen und international bekannten Organisten Lukas Hasler aus der Steiermark gewinnen, der am 25.09. besonders die jüngere Generation ansprechen will.

Den besonderen Abschluß der Konzertreihe bildet ein Doppelkonzert der Vokalensembles NovoCanto und AllaBreve, also ein Konzert, in dem die grenzübergreifende Einheit Tirols sichtbar und hörbar gemacht wird.

Für die 2. Jahreshälfte 2018 sind weitere Veranstaltungen der Kulturreihe „Dialograum Kirche“ noch in Planung.

Unser Jahresprogramm 2018 können Sie hier downloaden!

x Wiltener Sängerknaben 02062017 01klEin besonderes Highlight war das Konzert der Wiltener Sängerknaben am 2.6.2017 in der Stadtpfarrkirche im Rahmen der Landecker Festwochen. Es war erstaunlich, wie stimmgewaltig und präzise jedes einzelne Kind selbst die schwierigen Passagen der Stücke umsetzte. Unter der Leitung von Johannes Stecher trug der Chor Kompositionen von Arvo Pärt und Werke von Byrd (aus der „Mass for five voices“), Schütz, Bach und Bruckner vor und wurden von den Anwesenden mit Standing Ovations bedankt.

dialograumkirche2015-01kl

klavierkonzert-kl2